Blauburgunder Rosé


Rebsorten:

100% Blauburgunder
Synonyme: Spätburgunder, Pinot Noir, Pinot Nero
Edelrebe, gilt als Königin unter den Rotweinreben.
Verlangt grosse Aufmerksamkeit, sowohl im Weinberg wie bei der Vinifikation.

Weinbereitung:

Die vollreifen Trauben wurden Ende Oktober von Hand gelesen. Nach der Trennung der Beeren von den Stielen wird der Most für den Rosé nach wenigen Stunden von der Maische abgezogen (Saignée). Die Mostgärung erfolgt während 10 Tagen in Stahltanks. Nach dem biologischen Säureabbau wird der Jungwein während 7 Monaten in Stahltanks ausgebaut.

Degustationsnotiz:

Kräftig lachsfarben bis hellrot. In der Nase lädt eine jugendliche, erfrischende Note von roten Beeren, insbesondere Himbeeren, zum Kosten des Weines ein. Im Gaumen zeigt sich der Wein saftig. Die erfrischende, knackige Säure rundet die feine Fruchtaromatik ab. Die Frucht bleibt auch im Abgang erhalten und wirkt nach.

Servicetemperatur:
Passt sehr gut zu:

     

13°C-16°C
Apéro (kühl serviert), Bündner Fleischspezialitäten, milden Halbhartkäsen (Alpkäse), Grilladen



[ Bestellung ]

                                   

 [ Zurück zur Übersicht ]