WEINBAU IM SCHMID

Familie Komminoth-Elmer

Bremstallgasse 2

7304 Maienfeld

T +41 81 302 13 35

E info@komminoth-weine.ch

KONTAKTIERN SIE UNS

HIER FINDEN SIE UNS

KONTAKTIEREN SIE UNS

HIER FINDEN SIE UNS

UNSERE HEIMAT, UNSER LEBEN

Mit dem Wein sind wir groß geworden:
1980 ging es ganz klein los, mit dem ersten selbst gekelterten Tropfen aus der traditionellen Blauburgunder-Traube. 
 
Heute bewirtschaften wir in unserem Familienbetrieb rund 4,6 Hektar Rebfläche, verteilt auf 15 Parzellen in und um Maienfeld. Unsere Produktionsstätte samt Torkel befindet sich mittendrin, auf der Parzelle mit dem Namen Schmid: Grüaziwohl beim «Weinbau im Schmid»! 

WEINBAU IM SCHMID

UNSERE WEINE UND SPIRITUOSEN

Neben unserer Hauptsorte Blauburgunder bauen wir die Rebsorten Weißburgunder und Riesling-Silvaner sowie in kleinem Umfang auch Grauburgunder, Scheurebe und Syrah an. 
 
Aus den Blau- und Weissburgundertrauben machen wir nicht nur hervorragende Weine, sondern auch Marc, eine Spezialität, die aus dem Tresterdestillat gewonnen wird. 
 
Eine weitere Spezialität ist unser Nusswasser, für das wir nach altem Familienrezept einen Sirup aus grünen Walnüssen mit Marc anreichern.

UNSERE ERZEUGNISSE

72.5 % – BLAUBURGUNDER
9.1 % – WEISSBURGUNDER
8.7 % – RIESLING-SILVANER
4.0 % – SYRAH
3.2 % – GRAUBURGUNDER
2.5 % – SCHEUREBE

REBFLÄCHE

DAS BESTE VOM JAHR

Die Qualität der Weine beginnt im Rebberg:
Das ganze Jahr über pflegen wir unsere Reben mit viel Hingabe und ernten ausschließlich hervorragendes Traubengut, das wir nach Lage separiert keltern. So erhalten wir unsere gehaltvollen, robusten Weine, die über den Winter heranreifen. 

GUTER WEIN IST ERDE, LICHT UND LIEBE

UNSER TORKEL

Torkel wird in der Bündner Herrschaft der Raum genannt, in dem die Weine gekeltert werden. In unserem Torkel kombinieren wir die bewährte Maischegärung und den biologischen Säureabbau mit moderner Weintechnologie.
 
«Jedes Jahr hat ein eigenes Gesicht, aus jedem möchte ich das Optimum herausholen, mit Handarbeit, Respekt vor der Natur, intensiver Beziehung zu den Reben und Erhaltung des gesunden Bodens.»

Paul Komminoth-Elmer 

HEIMAT BESTER WEINE

Die Bündner Herrschaft liegt im Churer Rheintal, ganz im Norden des Kantons Graubünden, und ist seit über tausend Jahren eine Weinregion. Dank des milden, sonnenreichen Klimas und der kalkhaltigen Böden fühlen sich hier auch die anspruchsvollen Reben des Blauburgunders wohl. Daneben werden in der Bündner Herrschaft mehr als 40 weitere Rebsorten angebaut, die ebenfalls erstklassige Weine liefern.

DIE WEINREGION BÜNDNER HERRSCHAFT